dhug(h)ǝter-

dhug(h)ǝter-
    dhug(h)ǝter-
    English meaning: daughter, *thin girl
    Deutsche Übersetzung: “Tochter”
    Note: guttural as with eg(h)om “ I “, see there. Root dhug(h)ǝter- : “daughter” derived from dh-suffixed root: dheu-dh- “ shake, confuse “ of Root dheu-4, dheu̯ǝ- (: dhu̯ē-), dhu̯ē-k-, dhu̯ē̆-s-) : “to reel, dissipate, blow, etc.” earlier Root deuk- : “to drag, pull, attract”.
    Material: Maybe from *dhu̯edh-: E.Fris. dwatje “ stupid girl “, dwatsk “ simple, unusual “, jũtisch dvot “ suffering of dizziness “
    Note: meaning Lat. Alb.Gheg (*vargha) varza, tosk vajë “girl, virgin” : Lat. virga “ thin branch, rod “ (from *u̯iz-gü), virgō “ girl, virgin “; Root u̯er-3: E. u̯er-ĝh- (*su̯erĝʷh-): “to turn, press, strangle” < rhotacism s/r of Root u̯eis-2 : “to turn, bend”. O.Ind. duhitár- (duhitǘ ), Av. dugǝdar-, duɣδar- (from *dughter-), Pers. duxtar, duxt, Arm. (with s from k after u) dustr, gen. dster, (dowstr) Gk. θυγάτηρ (shift of stress as in μήτηρ, but still θυγατέρα as μητέρα), Osc. futír, dat. fu(u)treí (Vetter Gl. 29, 242); Maybe Lycian cbatru, kbatra “daughter” : Toch. A ckücar, В tkücer “daughter”. Goth. daúhtar, O.N. dōttir (Run. nom. pl. dohtriR), O.H.G. tohter, Lith. dukte ̃, -er̃s, O.Pruss. duckti, O.C.S. dъšti, -ere, Toch. A ckücar, В tkücer “daughter”.
    Note: O.C.S.: dъšti “daughter” [f r], dъštere [Gens] Russian: doč” “daughter” [f r], dóčeri [Gens] Old Czech: dci “daughter” [f r], dceře [Gens] Serbo-Croatian: kćī “daughter” [f r], kćè ̀ri [Gens]; šć ī “daughter” [f r], šć é ra [Gens] Slovene: hčí “daughter” [f r], hčé re [Gens]; hčī “daughter” [f r], hčē re [Gens] Nte: Alb.Tosk (*doč) gocë “daughter”, Gheg cucë “daughter”.
    References: WP. I 868, WH. I 557.

Proto-Indo-European etymological dictionary. 2015.

Нужна курсовая?

Look at other dictionaries:

  • dhugəter- — Daughter. Oldest form *dhugə₂ter . daughter, from Old English dohtor, daughter, from Germanic *dohtēr.   [Pokorny dhug(h)əter 277.] * * * …   Universalium

  • dhughəter- — See dhugəter . * * * …   Universalium

  • θυγατέρα — και δυχατέρα, ἡ (ΑΜ θυγάτηρ, ατρός, Μ και θυγατέρα) 1. το θηλυκό τέκνο, η κόρη 2. νέο κορίτσι, κοπέλα («νέοι και θυγατέρες», Τζάν.) 3. μτφ. οτιδήποτε έχει γεννηθεί ή προέρχεται από κάπου, το επακόλουθο 4. μτφ. πνευματικό παιδί νεοελλ. μτφ. για… …   Dictionary of Greek

  • Tochter — Tochter: Die gemeingerm. Verwandtschaftsbezeichnung mhd., ahd. tohter, got. daúhtar, engl. daughter, schwed. dotter beruht mit Entsprechungen in anderen idg. Sprachen auf idg. *dhug‹h›əter »Tochter«, vgl. z. B. gleichbed. aind. duhitár , griech.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Germanische Sprachen — Die germanischen Sprachen sind ein Zweig der indogermanischen Sprachfamilie. Sie umfassen etwa 15 Sprachen mit rund 500 Millionen Muttersprachlern, über 700 Millionen einschließlich der Zweitsprecher. Ein charakteristisches Phänomen aller… …   Deutsch Wikipedia

  • Tochter — Töchterchen (umgangssprachlich) * * * Toch|ter [ tɔxtɐ], die; , Töchter [ tœçtɐ]: unmittelbarer weiblicher Nachkomme: eine Tochter aus erster Ehe; unsere älteste, jüngste, einzige, kleine Tochter; Mutter und Tochter sehen sich sehr ähnlich; sie… …   Universal-Lexikon

  • Wortgleichungen — Eine Wortgleichung (englisch: set of cognates) ist eine Serie von Wörtern aus verschiedenen, aber verwandten Sprachen, die lautlich ähnliche Wörter dieser Sprachen mit gleicher oder verwandter Bedeutung (Kognate) nebeneinander stellt. Zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Slavische Sprachen — Die slawischen Sprachen (auch: slavisch) sind ein Zweig des Indogermanischen. Etwa 300 Millionen Menschen sprechen eine der rund 20 slawischen Sprachen als Muttersprache, 400 Mio. inklusive Zweitsprecher. Mit Abstand die sprecherreichste… …   Deutsch Wikipedia

  • Slawische Sprache — Die slawischen Sprachen (auch: slavisch) sind ein Zweig des Indogermanischen. Etwa 300 Millionen Menschen sprechen eine der rund 20 slawischen Sprachen als Muttersprache, 400 Mio. inklusive Zweitsprecher. Mit Abstand die sprecherreichste… …   Deutsch Wikipedia

  • Slawische Sprachen — Die slawischen Sprachen (auch: slavisch) gehören zur Satemgruppe (Satemsprachen) innerhalb der indogermanischen Sprachen und stehen hier den baltischen Sprachen am nächsten. Man unterscheidet gewöhnlich Ostslawisch, Westslawisch und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”